Hall of Fame (Badminton Meisterschaften)

 

 

 

Jahr

Einzel Herren

Einzel Damen

Einzel U-18

Einzel U-14

Doppel

2008

Robert Mestel

-

Florian Lichtenauer

Luis Mestel

Jörg Kühn   /        Simon Datz

2009

Robert Mestel

Theresia Miller

Florian Lichtenauer

Luis Mestel

Jörg Kühn/        Gerhard Sommer

2010

Robert Mestel

Petra Attenberger-Bosch

Simeon Barth

Luis Mestel

Luis Mestel/         Robert Mestel

2011

Robert Mestel

Petra Attenberger-Bosch

Luis Mestel

Samuel Füchtbauer

Alex Saiko/              Wolfi Waibel

2012

Robert Mestel

Marion Zillober

Samuel Füchtbauer

Luca von Wahlert

Luis Mestel/         Robert Mestel

2013

Robert Mestel

Monika Rogler

Luis Mestel

Benny Füchtbauer

Jörg Kühn/             Wolfi Waibel

2014

Mike Förster

Petra Attenberger-Bosch

Luca von Wahlert

Hannah Dorn

Luis Mestel/         Robert Mestel

2015

Mike Förster

Ute Geissler

 Jakob von Wahlert

 Henri Mestel

Jörg Kühn/          Jürgen Eisenhauer

2016

Mike Förster

Ramona Rinninger

 Benny Füchtbauer

 Henri Mestel

Basti Nitsch/           Mike Förster

2017

Mike Förster

Ramona Rinninger

 Benny Füchtbauer

 Vincent Paul

Basti Nitsch/           Mike Förster

2018

Mike Förster

Ute Geissler

 Hannah Dorn

 Henri Mestel

Robert Mestel /        Kim Eisner

 

Rangliste der Sieger im Doppel:

4x: Robert Mestel

je 3x: Luis Mestel, Jörg Kühn

je 2x: Basti Nitsch, Mike Förster, Wolfi Waibel

 

 

Badminton Einzel - So. 25.11.18

 

Detailergebnisse: Hier!

 

Siegerphoto: v.l.n.r.: Luca von Wahlert, Mike Förster, Luis Mestel, Basti Nitsch

 

 

 

Archiv: Alle Ergebnisse!

 

Einzel Badminton Vereinsmeisterschaften

 

Einzel 2018 Ergebnisse

 

Herren: Mike Förster vor Luis Mestel, Luca von Wahlert und Basti Nitsch, Robert Mestel, Jochen von Wahlert, Phillip Eichele, Jürgen Harting, Marcus Dorn, Felix Höret, Tim Barro, Harald Amman, Oliver Epp und Jullan Röhr.

Sieger der Damen wurde Ute Geisler vor Petra Attenberger-Bosch und Ramona Rinninger, Höret Friederike und Sandra Dorn.

Sieger bei U-18 wurde Hannah Dorn vor Tilman Holzer, Florian Stahl, Vincent Paul und Lea Dorn.

Sieger der U-14 wurde Henri Mestel vor Moritz Henkel, Noah von Wahlert, Clemens Paul (2009er) und Clara Bosch (2010er).

Detailergebnisse: Hier!

 

Einzel 2017 Ergebnisse

 

Erneut gewann bei den Herren Mike Förster vor Luis Mestel (21:18; 17:21, 21:17) und Basti Nitsch. Sieger bei U-18 wurde Benny Füchtbauer mit Platz 4 der Herren. Sieger der U-14 wurde erstmals Vincent Paul vor Cyprian Fäustle. Weitere Platzierungen Herren: 5. Robert Mestel, 6. Bohdan Krolevtskyy, 7. Jochen von Wahlert, 8. Karlheinz Hartmann.

Platzierungen Jugend 1. Paul von Wahlert (2004er), 2. Vincent Paul, 3. Cyprian Fäustle, 4. Henri Mestel, 5. Noah von Wahlert, 6. Noah Stahl, 7. Rea Pfieffer, 8. Max Veit, 9. Clemens Paul

Bei den Damen: Ramona Rinninger schlug im Finale Ute Geissler 21:19 und 21:17.

Ergebnisse im Detail Herren und Jugend: Hier!

 

Einzel 2016 Ergebnisse

 

Erneut gewann bei den Herren Mike Förster vor Basti Nitsch (21:18; 22:20) und Bohdan Krolevtskyy. Sieger bei U-18 wurde Benny Füchtbauer mit Platz 4 der Herren. Sieger der U-10 wurde Henri Mestel vor Noah von Wahlert. Weitere Platzierungen Herren: 5. Luca von Wahlert, 6. Robert Mestel, 7. Jochen von Wahlert, 8. Karlheinz Hartmann, 9. Jacob von Wahlert, 10. Levin Barth.

Bei den Damen gewann erstmals Ramona Rinninger vor Ute Geissler, der Titelverteidigerin von 2016. Dritte wurde erstmals Lena Stahl vor Alt- und Serienmeisterin Petra Attenberger-Bosch. Fünfte wurde Stefanie Gottschalk.

Ergebnisse im Detail Herren: Hier!

Ergebnisse im Detail Damen: Hier!

 

Einzel 2015 Ergebnisse

 

Erneut gewann Mike Förster vor Alt-Meister Robert Mestel (21:15; 21:19) und Luis Mestel. Bei den Damen siegte erstmals Ute Geissler, Quereinsteigerin als ehemalige Libera von unseren Volleyballerinnen, vor Lena Stahl und Petra Attenberger-Bosch. Sieger bei U-16 wurde Jakob von Wahlert vor Paul von Wahlert und Jonathan Brill. Sieger der U-10 wurde Henri Mestel vor Noah von Wahlert. Weitere Platzierungen Herren: 4. Bohdan Krolevtskyy, 5. Basti Nitsch, 6. Volker Bracke, 7. Jürgen Harting, 8. André Kibel.

Ergebnisse im Detail: Hier!

 

Einzel 2014 Ergebnisse

 

29 Sportler/-innen spielten mit! Erstmals gewann Mike Förster vor Alt-Meister Robert Mestel (19:21; 21:15; 21:13) und Basti Nitsch. Bei den Damen siegte Petra Attenberger-Bosch vor Friederike Höret und Sandra Dorn. Bei der Jugend U-18 gewann Luca von Wahlert (Gesamtplatz 4!) vor Luis Mestel (Gesamt 6.) und Benny Füchtbauer. Weitere Jugendplatzierungen: Jacob von Wahlert (U-14; 23.) & Ränge 26-29: Hannah Dorn (Sieger U14), Henri Mestel (U8), Lea Dorn (U12), Noah von Wahlert (U6).

Ergebnisse im Detail: Hier!

 

Einzel 2013 Ergebnisse

1. Robert Mestel, 2. Kristof Elgert, 3. Jochen von Wahlert, 4. Mike Förster, 5. Luis Mestel, 6. Volker Bracke, 7. Stephan Müller, 8. Luca von Wahlert, 9. Samuel Füchtbauer, 10. Basti Nitsch, 11. Wolfi Waibel

Damen: 1. Monika Rogler, 2. Anna Bischofberger, 3. Miriam Eisner

Ergebnisse: 

Endspiel: Robert - Kristof (21:14; 26:24)

um Bronze: Jochen - Mike (16:21, 21:19, 21:10)

um Platz 5: Luis - Volker (22:24, 21:9, 21:19)

um Platz 7: Stephan - Luca (24:22, 21:17)

um Platz 9: Samuel - Basti (21:10, 21:13)

Leider verletzt abgebrochen: Wolfi Waibel

 

Einzel 2013, U-14: Platzierungen (Name, Jahrgang):

1. Benny Füchtbauer (2000), 2. Jakob von Wahlert (2001), 3. Heidi Füchtbauer, 4. Jonas Eisner (2001)

5. Paul von Wahlert (2004), 6. Anna Bischofsberger, 7. Thomas Füchtbauer, 8. Levin Barth (2002)

9. Levin Brill (2004), 10. Kim Eisner (2004), 11. Henri Mestel (2007), 12. Katharina Bischofsberger (2002)

13. Noah von Wahlert (2008), 14. Joni Bischofsberger (2007)

 

Einzel 2012 Ergebnisse:

Am Sonntag, den 11.11.2012 fanden die Badminton Einzel-Vereinsmeisterschaften des TV BG unter Beteiligung von 10 Spieler/-innen statt. Gewonnen hat Robert Mestel vor Jochen von Wahlert und dritte (!!) war die beste Frau, Marion Zillober, die eigentlich 2-3 Klassen besser als unsere Herren spielt.

Ergebnisse Herren: 1. Robert Mestel, 2. Jochen von Wahlert, 3. Marion Zillober (beste Frau), 4. Wolfgang Waibel, 5. Bohdan Krolevtskyy, 6. Stephan Müller, 7. Petra Attenberger-Bosch (ZWEITBESTE Frau!), 8. Luis Mestel, (bester U-18) 9. Agustin Bosch-Benitez, 10. Sven Hendrik Rogler (zweitbester U-18)

Alle Ergebnisse: Hier!

Jugend U-18 und U-14:

1. Samuel Füchtbauer, 2. Luca von Wahlert, 3. Luis Mestel, 4. Benny Füchtbauer, 5. Kevin Schmid, 6. Jakob von Wahlert, 7. Miriam Eisner (Bestes Mädchen), 8. Anna Bischofsberger, 9. Levin Barth.

Alle Spielergebnisse: Hier!

 

Einzel 2011 Ergebnisse

Ergebnisse Herren: 1. Robert Mestel, 2. Jochen von Wahlert, 3. Bohdan Krolevtskyy, 4. Jörg Kühn (Spiel um Pl. 3 verletzt aufgegeben) 5. Wolfgang Waibel, 6. Volker Bracke, 7. Stephan Müller, 8. Wolfgang Hörtrich, 10. Luis Mestel, 11. Agustin Bosch-Benitez, 12. Florian Lichtenauer (z. T. verletzt)

Damen: 1. Petra Attenberger-Bosch, 2. Annett Hörtrich, 3. Bärbel Pitscheneder

U-14 Jungs: 1. Samuel Füchtbauer, 2. Luca von Wahlert, 3. Luis Mestel, 4. Benny Bachmann, 5. Philipp Milz, 6. Jacob von Wahlert, 7. Florian Henkel, 8. Levin Barth;

U-14-Mädchen: 1. Leoni Tessner, 2. Miriam Eisner.

Alle Ergebnisse der Erwachsenen: Hier!

 

Einzel 2010 - Ergebnisse:

Herren: 1. Robert Mestel,  2. Simeon Barth, 3. Jochen von Wahlert, 4. Volker Bracke, 5. Alex Saiko,  6. Stephan Müller, 7. Gerhard Brüstle,  8. Florian Lichtenauer, 9. Phillip Eichele, 10. Bohdan Krolovetsky, 11. Wolfgang Waibel,  12. Gerhard Sommer, 13. Wolfgang Hörtrich, 14. Marcus Dorn, 15.  Tom Fuchs,  16. Agustin Bosch, 17. Felix Höret, 18. Rüdiger Rieß, 19. Oliver Epp,  20. Peter Eichele, 21. Andreas Milz.

Damen: 1. Petra Attenberger, 2. Theresia Miller,  3. Annett Hörtrich, 4. Gudrun Milz, 5. Friederike Höret.

U-14, Jugend: 1. Luis  Mestel,  2. Max Milz,  3. Fabian Deniffel, 4. Kevin Schmid, 5. Phillip Milz, 6. Julian Röhr, 7. Leon Hörtrich, 8. René Riess, 9. Rebecca Riess, 10. Jacob von Wahlert, 11. Miriam Eisner, 12. Rehema Riess.

Details: Vorrunde!    Hauptrunde!

 

Einzel 2009 - Ergebnisse:

1. Robert Mestel, 2. Jörg Kühn, 3. Jochen von Wahlert, 4. Volker Bracke, 5. Erich Meier, 6. Stephan Müller, 7. Florian Lichtenauer, 8. Bogdan Krolevetskjy, 9. Simeon Barth, 10. Theresia Miller, 11. Agustin Bosch, 12. Oliver Bosch, 13. Peter Eichele, 14. Petra Attenberger, 15. Rolf Häuss

U-14 Jugend:1. Luis Mestel, 2. Kevin Schmid , 3. Luca von Wahlert, 4. Samuel Füchtbauer, 5. Michael Zeller, 6. Robert Weidle, 7. Benny Füchtbauer, 8. Miriam Eisner

Details: Hier!

 

Einzel 2008 - Ergebnisse:

1. Robert Mestel, 2. Jörg Kühn, 3. Erich Maier, 4. Benny Pfister, 5. Jochen von Wahlert, 6. Volker Bracke, 7. Florian Lichtenauer, 8. Ulf Langguth, 9. Stephan Müller, 10. Gerhard Brüstle, 11. Agustin Bosch, 12. Bogdan Krolevetskjy, 13. Thomas Honold, 14. Simon Datz, 15. Leonhard Miller

U-14 Jugend: 1. Luis Mestel, 2. Kevin Schmid , 3. Dennis Braumüller, 4. Samuel Füchtbauer, 5. Luca von Wahlert, 6. Matthis Eckmann

Details: Hier!

 

 

 

Doppel Badminton Vereinsmeisterschaften

Doppel 2018 Ergebnisse
Die Doppel-Meisterschaften des TV gewannen Robert Mestel und Kim Eisner vor Claus Dorn/Wolfi Waibel und Jonathan Brill/Lena Stahl und Basti Nitsch/Tilmann Holzer.

Spielergebnisse der Sieger gegen die Zweiten 23:21, 24:22; gegen die Dritten 24:22, 22:20; gegen die Vierten: 21:5, 17:21, 21:14.

Zweiter gegen Dritter: 21:17, 21:14; Dritter gegen Vierter: 21:18, 19:21, 21:10.

 

Doppel 2017 Ergebnisse
Die Doppel-Meisterschaften des TV gewannen Mike Förster mit Sebastian Nitsch mit 2:0 im Endspiel (21:10; 21:11) gegen Luis Mestel/Luca von Wahlert. Drittplatzierte wurden Bohdan Krolevetskyy/Lena Stahl vor Benny und Samuel Füchtbauer. Fünfte wurden Jochen von Wahlert/Karlheinz Hartmann vor Robert und Henri Mestel. Sechste wurden Claus und Linda Dorn vor Sabrina Sommer/Bapsi Dorn.

Ergebnisse im Detail: Hier!

 

Doppel 2016 Ergebnisse
Die Doppel-Meisterschaften des TV gewannen Mike Förster mit Sebastian Nitsch mit 2:0 im Endspiel (21:13; 21:19) gegen Luis Mestel/Bohdan Krolevetskyy. Drittplatzierte wurden Jürgen Eisenhauer/Wolfi Waibel vor Henri & Robert Mestel, den fünften Platz ergatterten Karlheinz Hartmann/Jürgen Harting. Unsere besten (und diesmal einzigen) Damen Ramona Rinninger/Ute Geissler erreichten  trotz bravoröser Kampfesleistung den Ehrenplatz.

Ergebnisse im Detail: Hier!

 

Doppel 2015 Ergebnisse

Sieben Doppelteams bestritten eine Vorrunde Jeder gegen Jeden in einem jeweils kurzen Satz. Danach spielten die Ersten gegen die Vierten und die Zweiten gegen die Dritten die Halbfinals. Es gewannen Jörg Kühn/Jürgen Eisenhauer vor Luis und Robert Mestel. Dritte wurden Wolfi Waibel mit Bernd Schmelzer. Beste Dame wurde Theresia Miller mit ihrem Mann Bohdan, ehrenwerte Fünfte.

Ergebnisse im Detail: Hier!

 

Doppel 2014 Ergebnisse

1. Luis Mestel & Robert Mestel, 2. Jörg Kühn & Gerhard Sommer, 3. Jürgen Eisenhauer & Jürgen Harting, 4. Jochen von Wahlert & Wolfi Waibel. 5. Stephan Müller & Basti Nitsch, 6. Luca von Wahlert & Samuel Füchtbauer, 7. Volker Bracke & Heidi Füchtbauer, 8. René Rieß & Rebecca Rieß

Detailergebnisse der Vor- und Hauptrunde: Hier!

 

Doppel 2013 Ergebnisse

Jörg Kühn und Wolfgang Waibel sind in dieser Zusammensetzung erstmals die neuen Doppel-Meister. Im Endspiel schlugen sie erstmals die Vorjahressieger Luis und Robert Mestel! Dritte wurden Agustin Bosch und Volker Bracke.

Spielergebnisse:

Jörg Kühn/Wolfi Waibel - Robert Mestel/Luis Mestel:13:21, 21:17, 21:16, 21:11, 21:9 (4:1)

Robert Mestel/Luis Mestel - Agustin Bosch/Volker Bracke: 21:6, 21:8, 21:9, 21:5 (4:0)

Jörg Kühn/Wolfi Waibel - Agustin Bosch/Volker Bracke: 21:4, 21:5, 21:6, 21:6 (4:0)

 

Doppel 2012 Ergebnisse

1. Luis Mestel/Robert Mestel; 2. Wolfi Waibel/Jörg Kühn; 3. Stephan Müller/Bohdan Krolevtskyy, 4. Jochen von Wahlert/Volker Bracke.

Detailergebnisse: Hier!

 

Doppel 2011 - Ergebnisse:

1. Alex Saiko/Wolfgang Waibel; 2. Luis Mestel/Robert Mestel; 3. Gerhard Sommer/Marcus Dorn; 4. Simeon Barth/Stephan Müller; 5. Bohdan Krolevetskjy/Tom Fuchs; 6. Volker Bracke/Luca von Wahlert; 7. Theresia Miller/Jochen von Wahlert.

Details: Vorrunde!   Hauptrunde!

 

Doppel 2010 - Ergebnisse:

1. Robert Mestel/Luis Mestel, 2. Jörg Kühn/Gerhard Sommer, 3. Jochen von Wahlert/ Stephan Müller, 4. Volker Bracke/ Agustin Bosch, 5. Simeon Barth/ Bohdan Krolevetskjy, 6. Marcus Dorn/ Gerhard Brüstle, 7. Michael Stahl/ Alexander Dreier 8. Fabian Deniffel/ Hanns Deniffel, 9. Phillip Eichele/ Felix Höret, 10. Wolfi Hörtrich/ Leon Hörtrich, 11. Peter Stahl/ Georg Kempfle, 12.Oliver Epp/ Fred Fischer, 13. Isolde Brutscher/ Robert Rauh, 14. Theresia Miller/ Tom Fuchs, 15. Max Milz/ Phillip Milz, 16. Gudrun Milz/ Petra Stahl, 17. Klaus Wilhelm/ Tobias Wilhelm.

Reines Jugend U-14 Doppel: 1. Platz: Max Milz/Fabian Deniffel; 2. Julian Röhr/Luis Mestel; 3. Platz: Jacob von Wahlert/Phillip Milz; 4. Platz: Amelie Deniffel/Lena Stahl.

Details: Vorrunde!   Hauptrunde!

 

Doppel 2009 - Ergebnisse:

1. Platz: Gerhard Sommer/Jörg Kühn; 2. Platz: Volker Bracke/Jochen von Wahlert; 3. Platz:  Bogdan Krolevetskjy/Robert Mestel.

Jugend U-12 Doppel: 1. Platz: Luis Mestel/Benny Füchtbauer; 2. Platz: Kevin Schmid/ Samuel Füchtbauer; 3. Platz: René Ries/ Luca von Wahlert.

 

Doppel 2008 - Ergebnisse:

1. Jörg Kühn/Simon Datz; 2. Gerhard Brüstle/Thomas Honold; 3. Bohdan Krolevetskjy/Robert Mestel