Aktuelles

Am Dienstag, 9. Oktober 2018 beginnt die Hallensaison

Die neue Form der Kinderleichtathletik zeichnet sich durch vielseitige und teils unkonventionelle Herangehensweise an die Disziplinen Laufen, Springen und Werfen aus. Das macht nicht nur allen Beteiligten Spaß, hier steht außerdem der Team-Gedanke im Vordergrund. Bei Wettkämpfen zählt die Leistung der 6-11 köpfigen Gruppe und nicht nur die des Einzelnen. Ob Einbein-Hüpferstaffel, Heuler-Weitwurf, Stabweitsprung, Hindernissprint oder Team-Biathlon und noch viel mehr, hier ist für jeden was dabei. Wir freuen uns über alle Kinder, die Spaß an der Bewegung haben! Kommt am Dienstag um 17.30 Uhr einfach mal dazu.

 

Um 19.00 Uhr bieten wir ein abwechslungsreiches Konditionstraining an. Genau das Richtige für alle ab 14 Jahren, die auch den Winter über fit bleiben wollen - egal welcher Sportart man sonst so nachgeht.

 

 

Schüler und Leichtathleten freuen sich über neue Hochsprungmatte

 

 


Damit auch der Hochsprung weiterhin zum Trainings- und Ausbildungsangebot gehören kann, haben die Leichtathleten des TV Bad Grönenbach gemeinsam mit dem Schulverband Bad Grönenbach und weiteren Sponsoren nun eine neue Hochsprungmatte samt entsprechender Einhausung beschafft. Der Wunsch der Sportlerinnen und Sportler stieß sowohl bei der Krautheimstiftung, dem Kneippsanatorium Bad Clevers wie auch – da die Matte auch dem Schulsport dient – beim Schulverband auf offene Ohren, so dass die notwendigen rund 11000 Euro gemeinsam aufgebracht werden konnten. Auch Bürgermeister Bernhard Kerler (l.) überzeugte sich bei der offiziellen „Inbetriebnahme“ der Matte von deren Qualität und wagte einen Sprung. Unser Bild zeigt weiter (v.l.) 2. Bürgermeisterin Ilse Dorn, Monika Rogler, Gabi Konrad, Andrea Wegmann und Anke Oberdieck (alle TV Bad Grönenbach) sowie vom Leichtathletik-Nachwuchs Clara Bosch.